Unlimited Development.

Ingenieurdienstleistungen

  •  
  •  
  •  

In diesem Kompetenzfeld haben wir unser Angebot typischer Ingenieurdienstleistungen gebündelt.

Wir bilden den gesamten industriellen Wertschöpfungsprozess ab. Beginnend mit dem Design einer Komponente oder Anlage über Auslegung, Konstruktion, Berechnung und Simu­lation, sowie Prototypenbau und Kleinserien bieten wir Ihnen den industriellen Entwicklungsprozess an.

Auslegung und Konstruktion

Ob klassische Konstruktionsaufgaben oder die Modellierung und Berechnung von komplexen Systemen und Strukturen - wir verfügen über Erfahrungswerte aus unterschiedlichsten Disziplinen. Dabei gehören einfache Aufgaben wie die Übertragung von 2D-Dokumentations­system in 3D ebenso zu unserem Angebot, wie komplexe kinematische Simulationen oder FEM-Analysen zur Bauteilbelastung. Moderne Entwicklungstools wie CATIA, AutoDesk, Solid Works , ADAMS oder ANSYS finden bei uns standardmäßig Anwendung.

Sofern Sie spezielle Wünsche an die Ent­wicklungsumgebung haben, werden wir Ihren Wünschen selbstverständ­lich gern gerecht werden.

Berechnung und Simulation

Im Rahmen von Neu-Konstruktionen wie auch bei der Absicherung bereits bestehender Elemente und Systeme setzen wir auf moderne Entwicklungstools. Dabei haben wir auch hier die Möglichkeit auf Ihre speziellen Wünsche hinsichtlich der Software-Umgebung einzugehen.

Tests und Validierung

Die Erprobung verläuft üblicherweise in enger Abstimmung mit der Konstruktion und Berechnung. Mit Blick auf Ihre individuellen Ansprüche können wir maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kon­takt auf.

Resident Engineering

Sollte bei Ihnen der Wunsch bestehen, direkt in Ihrem Hause Unterstützung in Anspruch zu nehmen, so können wir Ihnen Entwicklungskapazitäten bereitstellen. Unsere Residents werden nach Ihren Wünschen und in einem von Ihnen definierten Zeitraum tätig. Nutzen Sie dieses Angebot und verschaffen Sie Ihrer Entwicklungsmannschaft Entlastung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Fallbeispiel

Entwicklung des Hauptantriebes für eine Hallentür Entwicklung des Haupt-antriebes für eine Hallentür. Konzeptanalyse, Berechnung und Simulation eines Türantriebes für einen Hangar.

Mehr Informationen

Fallbeispiel

Finite-Elemente-Methode (FEM) Entwicklung der Antriebsmechanismen eines Behandlungsstuhls. Finite-Elemente-Methode (FEM).

Mehr Informationen

Rückrufservice

Haben Sie Fragen an uns oder wünschen Sie Auskünfte zu unserem Angebot? Dann nutzen Sie bitte unseren Rückrufservice. Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Ihr Name (*)

Ungültige Eingabe
Ihre Telefonnummer (*)

Ungültige Eingabe
Ihr Anliegen (*)

Bitte treffen Sie eine Auswahl
gewünschte Uhrzeit (*)

Bitte treffen Sie eine Auswahl



Ungültige Eingabe